Es ist endlich da, das Buch auf das ich so lange gewartet habe…

Wie ich ja schon vor einiger Zeit berichtet habe, darf ich seit kurzem für den Topp-Verlag Aufträge stricken. Das war für mich Anfangs neu und spannend. Ich bekomme vorher eine Anfrage und wenn ich mir das Projekt zutraue und die benötigte Zeit habe, bekomme ich die Wolle und die Anleitungen geliefert und kann mich in das bezahlte Stricken stürzen. Nun ist das erste Buch, für das ich gleich zwei Modelle stricken durfte endlich erschienen. Der Titel ist „OVER SIZE FASHION – LÄSSIGE PULLIS, JACKEN UND WESTEN SELBST GESTRICKT“. Ich hatte das Buch gleich nach der Ankündigung vorbestellt und heute wurde es endlich geliefert.

IMG_3543

Voll Spannung blätterte ich es durch um zu sehen, wie meine Arbeiten in einem Buch aussehen. Das es eines meiner Werke auf die Titelseite geschafft hatte, wusste ich bereits. Das macht mich schon sehr stolz. Es heißt „PALE BEAUTY – WESTE IN AUSGEFALLENEN WEBMUSTER“ und ist auf den Seiten 94-97 zu finden. Es war das erste mal, das ich dieses Muster gestrickt habe und es brauchte schon ein wenig Übung, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nachdem ich das Muster einmal verstanden hatte, ging es dank dicker Wolle von Lana Grossa (Soffilo) und entsprechend dicken Nadeln auch flott von der Hand. Hier noch ein paar weitere Bilder vom Modell:

IMG_3544 IMG_3545 IMG_3546

Das zweite Modell, welches ich gestrickt habe, ist auf den Seiten 29 – 31 zu finden und heißt „MARBLE STRIPES – STYLISCHE KIMONOJACKE“. Hier ein paar Bilder:

IMG_3548 IMG_3549 IMG_3547Dieses Modell war wirklich supereinfach zu stricken und durch das Garn von Lana Grossa (Medio in Grau/Graphit/Weiß/Anthrazit) entstand das tolle Muster ganz von alleine. Diese Jacke gefiel mir so gut, das ich sie am liebsten behalten hätte.

In dem Buch sind insgesamt 26 verschiedene Modelle auf 112 Seiten ausführlich beschrieben. Es sind Modelle für Anfänger ebenso vorhanden, wie für Profis. Einige Modelle gefallen mir wirklich gut und ich kann mir vorstellen, dass ich das eine oder andere noch für meine Familie stricken werde. Ich finde die Sachen sehen wirklich lässig aus und sind Top modern. Werft doch bei Gelegenheit mal einen Blick in das Buch. Mit 15,99 Euro hat es auch einen angemessenen, nicht zu hohen Preis. Ihr könnt es z.B. direkt beim Verlag portofrei unter diesem Link bestellen:

https://www.topp-kreativ.de/oversize-fashion-6415.html?cnid=f1d1381ab3121de23b5ced508b588b79

Alternativ geht auch Amazon:

http://www.amazon.de/Oversize-Fashion-kreativ-inspiration-Lässige-Pullis-gestrickt/dp/3772464157/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1441743781&sr=8-1&keywords=oversize+fashion

oder jeder andere Buchhändler, ob Online oder lokal vor Ort.

Das Beste ist, dass ich vom Verlag zwei Bücher zum Verlosen erhalten habe. Wer das Buch haben möchte, muss lediglich unter diesem Beitrag (und nur hier) einen Kommentar hinterlassen. Unter allen Kommentaren, die bis zum 30.09. hinterlassen werden, verlose ich die beiden Exemplare. Die Versandkosten übernehme ich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gerne dürft ihr diesen Beitrag auch liken und selbstverständlich teilen.

Und nun hoffe ich auf viel Spaß beim Stricken der Werke aus „OVER SIZE FASHION“

Viele Grüße

Torsten

83 Gedanken zu “Es ist endlich da, das Buch auf das ich so lange gewartet habe…

  1. Christiane Garngedoens Thran schreibt:

    Guten Abend in Budapest, sofern du noch da bist lieber Torsten. Sehr schön, das es endlich mal etwas schickes in Oversize gibt, vor allem so unkompliziert und pur. Das ist schon toll, wenn ein Mann stricken kann! Noch toller ist es, wenn dieser dann auch noch die MädelModeOversized stricken darf, unvorstellbar cool, wenn es eines dieser Strickmodelle auf die Titelseite schafft. Unschlagbar finde ich, dass Du nun auch noch gleich zweimal deinen Glücksmoment unter uns verlosen kannst. Falls ich die Glückliche sein sollte, dann bitte mit persönlicher Widmung. Ganz liebe Grüsse und weiterhin so schöne Erfolge, sie sind dir aufs herzlichste gegönnt.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Torsten,

    ich saß beim yarncamp mit dir zusammen in der Session, als du dort von deinen Auftragsarbeiten erzählt hast. Das klingt echt alles ziemlich spannend. Ich hatte vorher keine Ahnung, wie das genau funktioniert. Ich hatte irgendwie den Irrglauben, dass die Verlage ein paar festangestellte „Strickomis“ haben, die alle Modelle für alle Bücher stricken. Aber da habe ich jetzt wieder Mal etwas gelernt 🙂
    Ich habe ja am yarncamp immer mal wieder bei anderen in das Buch rein gelunst und schon ein paar Jacken gesehen, die mir echt gut gefallen würden. Vielleicht muss ich mich da jetzt einfach mal ran trauen 🙂
    Vielen Dank nochmal für deinen kleinen Einblick.

    Herzlich
    Katha

    Gefällt 1 Person

  3. Sandra schreibt:

    Guten Morgen 😀
    Hab grade zu so früher Stunde deinen Beitrag zum Buch gelesen, gleich mal im Netz danach gesucht und ey…ich find das Buch klasse…Glückwunsch 😀 ich mag Oversize-Modelle…und dein Covermodell…WOW…Toll…würdemich sehr über ein Exemplar freuen ♡♡♡
    LG Sandra 😀

    Gefällt 1 Person

  4. Kompliment! Die Westen sind super. Ich weiß wie das ist, wenn man das eigene Buch in Händen hält. Ich hab „Nähspass für Kinder“ und „Noch mehr Nähspaß für Kinder“ geschrieben. Ich betreibe ein Nähcafe in Graz und es kommen Kinder, Frauen und auch Männer zum Nähen. Da meine Bücher auch schon verlost wurden, würde ich mich über deines sehr freuen. 🙂

    Gefällt mir

  5. Britta schreibt:

    Das sieht endlich mal nach einem Buch für mich aus; die Modelle sind nämlich endlich mal nicht die sehr klassischen und dadurch schon fast langweiligen Standards. Auch die Bilder der beiden Modelle sind wirklich sehr gut gelungen!
    Und über eines der Bücher aus der Verlosung würde ich mich natürlich auch freuen.

    Gefällt 1 Person

  6. Silvia schreibt:

    Uh, deine beiden Modelle gefallen mir schonmal ausnehmend gut! Ich mag Oversize…bin selbst auch keine Elfe, daher würde das gut passen…und auch meine Tochter hat den Lässigen Look für sich entdeckt. Daher mache ich gerne mit und sag lieb Danke für die tolle Chance…und auch weiterhin viel Wolle im Korb und Maschen auf der Nadel!
    Gruß von Silvia!

    Gefällt 1 Person

  7. irmhild Kaeding schreibt:

    Die beiden Modelle sind interessant. Ich gehöre zu den Menschen, die mit Nadel, die dicker als 6 mm sind, nicht so viel anfangen können. Aber wer weiß, vielleicht ist das Garn ja doch nicht sooo dick.
    Über ein gewonnenes Buch würde ich mich sehr freuen.
    Und falls es nicht klappt: „Meine“ Buchhandlung kann es mir bestellen. Ich warte aber noch mal ein bisschen damit, falls es hier doch klappt. 😉

    Gefällt 1 Person

  8. Sabine Schaft schreibt:

    Tolle lässige Sachen, die du da gestrickt hast, und sogar auf die Titelseite hast dus geschafft, Respekt. Und natürlich würde ich mich freuen, eins von den Büchern zu gewinnen. Das Titelmodell ist genau mein Geschmack!

    Gefällt 1 Person

  9. Sarah Paulsen schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch! Die beiden Modelle sehen echt toll aus. Bisher hab ich mich nur an Socken und Tüchern versucht, aber ich glaube, dass dieses Buch auf meinem Weihnachtswunschzettel landen wird. Vielen Dank dafür!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s